Immobilien sind den verschiedensten äußeren Einflüssen ausgesetzt: Überschwemmungen, Starkregen, Hagel oder auch Überspannungsschäden durch Blitz können massive Schäden an Gebäuden anrichten. Darüber hinaus können beschädigte Rohre durch unbemerkt austretendes Leitungswasser erhebliche Substanzschädigungen am Gebäude bewirken.

Eine Absicherung im Rahmen einer Gebäudeversicherung ist daher von elementarer Bedeutung. Die Gebäudeversicherung sichert Sie gegen Schäden durch

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm/Hagel
  • weitere Elementarschäden (Überschwemmung, witterungsbedingter Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch)

ab und gewährleistet die Wiederherstellung des Gebäudes nach einem dieser Schadenereignisse.

Unsere jahrzehntelangen Erfahrungen zeigen, dass sich Schäden schnell auf mehrere tausend € belaufen und im schlimmsten Fall eine finanzielle Schieflage verursachen können. Um dies zu verhindern, bieten wir unseren Kunden eine Rund-um-Sorglos-Betreuung im Bereich „Gebäudeversicherung“:

Wir prüfen den erforderlichen Deckungsumfang und übernehmen im Schadensfall die komplette Abwicklung für Sie.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Aktuelles

Ihr kurzer Draht zu uns

Zum Seitenanfang